Beim Training der Judokas geht es ausgesprochen fröhlich zu. Nach der Begrüßung und einer Aufwärmphase sind die Kinder ständig in Bewegung, laufen und krabbeln auf der Matte und lernen dabei, einander geschickt aus zu weichen, sich fallen zu lassen und abzurollen.

Berpührungsängste werden durch Spiele mit viel Körperkontakt abgebaut und daß dabei auch ein wenig Disziplin gefordert ist, wird schnell als selbstverständlich aktzeptiert.

Einen Judoanzug benötigen die Kinder überigens noch nicht; ein T-Shirt mit langen Ärmeln und eine Trainingshose oder Leggins sind zunächst völlig ausreichend.

Wir würden uns sehr freuen wenn sich noch mehr Kinder ab 4 Jahren uns anschließen würden und mit uns Spaß haben wollen.

Letzten News
Sponsoren